2014_gg_header_01
2014_gg_header_02
2014_gg_header_03
2014_gg_header_04
Mehrgenerationenpark-Golden
NIZ
Regenbogen-Goldenstedt

 

 

 

 

 kalender

 

Gemeinde Goldenstedt Adresse
info@goldenstedt.de
Öffnungszeiten

 

csm Breitband NEU ed505f474b

 

Logo Goldenstedt FINAL Wir begrüßen Sie herzlich auf der Internetseite der Gemeinde Goldenstedt! 

Auf den nachfolgenden Seiten stellen wir Ihnen die Gemeinde sowie den Rat und die Verwaltung vor. Sollten Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung. Sie werden Ihnen schnell und unbürokratisch weiterhelfen. 
Ihre Gemeinde Goldenstedt
 

März und April HP      März und April HP II

Am vergangenen Mittwoch (10.06.2020) wurden nun nach der Corona-Pause wieder die Ehrungen der "Guten Tat des Monats" für die Monate März und April vorgenommen.

Geehrt wurde die 11-jährige Jonna Gruner aus Lutten, die Anfang des Jahres ihr langes Haar abschneiden ließ, um es für krebskranke Kinder zu spenden. Und sie würde es jederzeit wieder tun, erklärte Jonna auf Nachfrage, auch wenn der neue Kurzhaarschnitt am Anfang gewöhnungsbedürftig gewesen sei. Ihre Mutter Anja Gruner ergänzte, dass Jonna selbst die Idee zur Spende gehabt habe. Vorgeschlagen worden war sie von Jörg Pöhlking. Mit dem Preisgeld in Höhe von 100 Euro möchte sich Jonna etwas Besonderes kaufen. Was, weiß sie im Moment selber noch nicht.

Die zweite Ehrung erhielt Rosi Dähne aus Damme für ihre besondere Hilfsbereitschaft und ihr langjähriges ehrenamgliches Engagement. Wann immer ihre Hilfe gebraucht wird, ist sie zur Stelle, berichtet die Freundin von Frau Dähne, Doris Klosa. Sei es bei dringenden Näharbeiten, bei der Ausrichtung des Sommerfestes im Kinderheim, beim Umweltschutz, in der Bücherei oder bei der Versorgung von verletzten Passanten - Rosi Dähne ist immer da und hilft. Mit dem Preisgeld möchte sie ihre Familie und Doris Klosa gerne zum Essen einladen.

Die Urkunden, das Preisgeld sowie ein Goldenstedter Becher wurden von Bürgermeister Alfred Kuhlmann und der Mehrgenerationenbeauftragten Waltraud Varelmann in einer kleinen Feierstunde an Jonna Gruner und Rosi Dähn übergeben.