2014_gg_header_01
2014_gg_header_02
2014_gg_header_03
2014_gg_header_04
Mehrgenerationenpark-Golden
NIZ
Regenbogen-Goldenstedt

 

 

 

 

 kalender

 

Gemeinde Goldenstedt Adresse
info@goldenstedt.de
Öffnungszeiten

 

csm Breitband NEU ed505f474b

 

Logo Goldenstedt FINAL Wir begrüßen Sie herzlich auf der Internetseite der Gemeinde Goldenstedt! 

Auf den nachfolgenden Seiten stellen wir Ihnen die Gemeinde sowie den Rat und die Verwaltung vor. Sollten Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung. Sie werden Ihnen schnell und unbürokratisch weiterhelfen. 
Ihre Gemeinde Goldenstedt
 

Logo OOWV
Trinkwasserabgaben schnellen nach oben

Mit Beginn der Hitzewelle schnellt auch der Trinkwasserverbrauch in die Höhe. Verbraucherinnen und Verbraucher spüren möglicherweise bereits Auswirkungen: Das Wasser sprudelt bei ihnen nicht mehr so kräftig wie gewohnt aus den Hähnen. Das betrifft insbesondere die Spitzenabgabezeiten am Morgen und Abend. Darauf weist der Oldenburgisch-Ostfriesische Wasserverband (OOWV) hin.

„Unsere 15 Werke geben täglich schon wieder über 300.000 Kubikmeter Trinkwasser ab“, berichtet der stellvertretende Geschäftsführer Axel Frerichs. Üblich sei ein Wert von 230.000 Kubikmeter. Er richtet den Blick auf die bevorstehenden Tage, an denen das Sommerwetter sich fortsetzt. In den Regionen, in denen bereits Druckschwankungen festzustellen sind, können diese sich noch verstärken. Eine spürbare Entlastung kann nach seinen Worten nur durch einen allgemein sorgsamen Umgang mit dem Trinkwasser erreicht werden. „Dazu gehört, Garten- und Grünflächen nicht mit Trinkwasser zu bewässern und insbesondere auf das Rasensprengen zu verzichten“, sagt Axel Frerichs: „Wer daran mitwirkt, trägt aktiv zur Stabilisierung der Wasserversorgung bei. Es ist genug Wasser da, um den üblichen Bedarf zu decken.“

Der OOWV appelliert angesichts der aktuellen Wetterphase dringend, das Trinkwasser für die Zwecke einzusetzen, für die es in erster Linie vorgesehen ist: Trinken und Kochen, Körperpflege, Baden und Duschen, Toilettenspülung, Wäsche waschen, Geschirr spülen und Putzen. Mit 1000 Litern Wasser kann ein Mensch sich rund 20 Mal duschen, 166 Toilettenspülungen machen und 400 Mal seine Hände waschen. Ein herkömmlicher Gartenpool dagegen benötigt mehrere tausend Liter, ein Rasensprenger verbraucht rund 800 Liter pro Stunde. Im OOWV-Gebiet liegt der Pro-Kopf-Verbrauch üblicherweise bei 115 Litern am Tag.